< in German >

27.03.2013,
Berlin, Germany

Der vorliegende Band fasst die Ergebnisse des Green Growth Forums zusammen, das am 27. März 2013 in Berlin stattfand. Auf der eintägigen Konferenz erarbeiteten 26 Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft und NGOs in zwei Arbeitsgruppen Politikempfehlungen zu den Themen »Nachhaltige Entwicklung« und »Energiewende und Energieeffizienz«. Die Empfehlungen sollen der Bundesregierung dabei helfen, im Hinblick auf den G20 Prozess eine deutsche Position im Bereich grünen Wachstums zu definieren, die die Interessen der Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft gleichermaßen abbilden kann.

Im Folgenden werden diese Empfehlungen in drei Abschnitten dargestellt. Zunächst werden die Ergebnisse der Diskussionen in den beiden Arbeitsgruppen auf dem Forum zusammengefasst. Die dort formulierten Forderungen stellen einen Konsens der beteiligten Teilnehmer dar und verdeutlichen Positionen, auf die innerhalb der Arbeitsgruppen besonderes Augenmerk gelegt wurde.
Im Anschluss daran erfolgt eine strukturierte Zusammenfassung der Teilnehmerantworten auf den im Vorfeld auf Grundlage von Gesprächen mit den zuständigen Ministerien erarbeiteten Fragenkatalog. Diese Antworten stellen stärker auch individuelle Meinungen dar, wobei ausschließlich Antworten in den abschließenden Bericht aufgenommen wurden, gegen die in den Arbeitsgruppen kein Einspruch erhoben wurde.

Der Bericht schließt mit Publikationen der beteiligten Teilnehmer aus Wissenschaft und NGOs, die sich thematisch im Kontext der jeweiligen Arbeitsgruppen bewegen.

Die hier veröffentlichten Empfehlungen stellen weder die Position der G20 Foundation noch der beteiligten Unternehmen und Institute dar, sondern sind Ausdruck eines von den Teilnehmern des Forums auf der Veranstaltung erarbeiteten Konsens.